__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"f8289":{"name":"Main Accent","parent":-1},"2164e":{"name":"Main Accent Transparent","parent":"f8289","lock":{"saturation":1,"lightness":1}}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default","value":{"colors":{"f8289":{"val":"var(--tcb-skin-color-0)"},"2164e":{"val":"rgba(53, 194, 233, 0.1)","hsl_parent_dependency":{"h":193,"l":0.56,"s":0.8}}},"gradients":[]},"original":{"colors":{"f8289":{"val":"rgb(55, 179, 233)","hsl":{"h":198,"s":0.8,"l":0.56,"a":1}},"2164e":{"val":"rgba(55, 179, 233, 0.1)","hsl_parent_dependency":{"h":198,"s":0.8,"l":0.56,"a":0.1}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__

Strategie

Mit Fokus zum Marketingerfolg.

Fokussiere Dich auf Deine Ziele, Zielgruppen und Deine Positionierung und spüre den Erfolg. 

Marketing mit Fokus fürs Wesentliche

Marketing klingt ganz toll und sieht auch furchtbar schick aus. Doch alle Flyer, Social Media Postings und Werbekampagnen bringen nichts, wenn sie nicht strategisch richtig eingeordnet sind. Denn erst die clevere Kombination mehrerer Maßnahmen - also die Schaffung einer richtigen Customer Journey - führt zum Erfolg. Und genau hierzu benötigt es Strategie. Sie verleiht Dir den Blick fürs Wesentliche und macht Dein Marketing kontrollierbar.

Was ist Strategie?

Die Strategie im Marketing stellt das Herzstück für gewinnbringendes Marketing dar. In der Strategie konzentrieren wir uns auf alle Faktoren in Deinem Unternehmen und im Markt. Welche Interessen haben Deine Kunden? Wie positioniert sich Deine Konkurrenz und welche Alleinstellungsmerkmale hat Dein Unternehmen/ Dein Produkt?


Mit der Strategie erhältst Du den nötigen Fokus, um an den richtigen Stellschrauben im Marketing zu arbeiten. Das spart später Zeit und Geld und macht Marketing schneller profitabel.

Was ist eine Marketing Strategie?

Warum Strategie?

Gute Gründe für Deine Strategie

  • Höhere Wahrnehmung und Bindung der eigenen Zielgruppe dank guter Abstimmung von Markenauftritt und Werbung.
  • Klare Planbarkeit, da Du die nächsten Schritte kennst.
  • Messbarkeit des Erfolgs, da Du das Ziel für Dein Marketing kennst.
  • Besseres Ineinandergreifen von Betriebswirtschaft und Marketing durch Einigung auf Richtwerte.
  • Langfristiger Erfolg durch aufeinander aufbauendes Marketing.

Deine Marketingstrategie ist mehr als nur das Definieren von Zielen. Sie bietet langfristige Orientierung und sorgt dafür, dass Du den Durchblick im Marketing behältst. Selbst wenn etwas unerwartetes - wie neue Konkurrenz oder geänderte Marktbedingungen - passiert, kannst Du entspannt bleiben. Denn Du kannst Dich auf Deine Strategie verlassen und musst nur an der entsprechenden Stelle korrigieren.

Das spart Zeit, Geld und Kopfschmerzen und zahlt sich vor allem langfristig für Dein Unternehmen aus.


So läuft Strategie bei Marketing Mittelrhein ab

Schritt 1: Analyse und Auswertung

Bevor überhaupt irgendwelche Maßnahmen oder Entscheidungen getroffen werden können, muss die Grundlage der Entscheidung gegeben sein. Statt nur auf ein Bauchgefühl zu vertrauen, setzen wir hier auf eine grundlegende Analyse und eine Auswertung von vorhandenen Daten.

Von vorhandenen Markt-Statistiken bis zur Panel-Befragung gibt es hier zahlreiche Möglichkeiten, um die spätere Strategie auf ein solides Datengerüst zu stellen. Doch nicht alles lässt sich in der Analyse auf Daten stützen. Auch Deine Ziele und Interessen und Erfahrungswerte finden hier Eingang, damit Deine Strategie die besten Erfolgsaussichten erlangt.

Planung und Analyse in der Marketing Strategie
Ausrichtung von Marke und Unternehmen auf den Markt

Schritt 2: Strategische Ausrichtung des Marketings

Nachdem eine Grundlage auf Daten- und Erfahrungsbasis geschaffen wurde, muss Dein Marketing auf diese Erkenntnisse ausgerichtet werden. Es zeigt sich also, welche bereits vorhandenen Maßnahmen sinnvoll sind und welche besser eingestellt werden. Außerdem können nun klare Ziele definiert werden: Wann soll welcher Meilenstein erreicht werden und wo willst Du in einem Jahr stehen?

Weitere Feinheiten folgen dann in einer genauen Definition der Zielgruppe, beispielsweise als Persona-Profil oder per Limbic-Analyse. Dein Marketing erhält in diesem Schritt also eine klare Richtung, es werden gewissermaßen die Leitplanken gebaut.

Schritt 3: Positionierung und Marke

Jetzt bist Du schon sehr weit gekommen. Es folgt der emotionale Part der Marketingstrategie: die Positionierung und Marken-Kreation. Die Frage ist nun also: Wer willst Du / Dein Unternehmen sein? Was machst Du anders als Deine Konkurrenz und warum sollten Dich Deine Kunden lieben?

Hierbei geht es also vor allem darum, eigene Werte zu definieren und eine eigene Unternehmenskultur zu kreieren. Doch auch die Frage nach dem eigenen USP und den rein faktischen Vorteilen sollte man nicht vergessen. Wenn Du erst einmal eine klare Positionierung gefunden und eine starke Marke geschaffen hast, wird der Rest im Marketing wie von selbst laufen.

Markenbuilding und Positionierung von Unternehmen

Schritt 4: Übergang in Maßnahmen 

Jetzt ist es endlich so weit: Es folgt der Übergang von der Strategie in die Maßnahmen. An diesem Punkt wird also geplant, welche Maßnahmen wann und wie durchgeführt werden. Denn jetzt können alle Werbe- und Kommunikationsmaßnahmen bestens auf die eigene Positionierung und die Zielgruppen angepasst werden. Somit vermeidest Du, dass weniger zielführende Maßnahmen Deine Ressourcen aufbrauchen. 

Die Maßnahmen werden im Rahmen der Strategie zeitlich sortiert und mittels Branding und Kommunikation zu einem einheitlichen Gesamtbild zusammengeführt.